Willkommen auf der Homepage von Body-Life zum Thema:

Fettarm

Inhalt dieser Seite: Fettarme Nahrungsmittel und fettarmer Körper


Um einen fettarmen Körper zu haben bedeutet dies nicht zwingend fettarm zu essen, denn auch Kohlenhydrate und Protein (Eiweiss) enthalten Kalorien und auch ein zu hoher Ueberschuss davon lässt die Körperfettreserven ansteigen. Da jedoch generell zu fetthaltig gegessen wird und Fett 9.3 Kalorien pro Gramm und die anderen zwei erwähnten Nährstoffe nur je 4.1 Kalorien pro Gramm enthalten, kann es sinnvoll sein, den Anteil in der Nahrung zu senken. Doch Vorsicht, der Körper benötigt Fett zum Leben! Lange Zeit extrem fettarm ist ungesund und wird gesundheitlich schlechte folgen haben!

Thomas Kyburz
Dipl. Ernährungs-Trainer/Fitness-Trainer


Fettarme Nahrungsmittel

Eine umfassende Software zum nachschlagen von über 6500 Nahrungsmittel ist "Fit for Food", hier können Sie die Nahrungsmittel mit bearbeiten/suchen abfragen und auf doppelklick den Fettgehalt sehen. Nebst dem, auch noch über 30 andere Werte (wie Eiweiss, Kohlenhydrate, Kalorien, Vitalstoffe...) zu jedem Nahrungsmittel. Tagespläne können erstellt werden, eigene Nahrungsmittel erfassen und vieles mehr.

Fast Food und ihr Fettgehalt, können Sie online nachschlagen McDonald's, Pizza Hut, Burger King, Subway und die Fettwerte der Fertigprodukte anderer Fast-Food-Ketten sind online abrufbar! Gar nicht immer sooo fett, schauen Sie selbst hier. (in Englisch)




Fettarmer Körper

Wussten Sie, dass zuwenig Körperfett ebenso ungesund ist wie zuviel?

Aus gesundheitlicher Sicht sollte der Körperfettanteil bei Männern nicht unter 5-7% und bei Frauen nicht unter 10-12% sinken, da sonst Störungen des gesamten Stoffwechsels auftreten können. Als obere gesundheitliche Grenze können Fettanteile bei Männern von 27% und bei Frauen 35% angesehen werden.

Messmöglichkeiten sind z.B. ein Tanita-Körperfettanalysegerät oder eine Fettzange (Fettcaliper).

Mehr Infos zum Thema Gewichtsreduktion erfahren Sie hier.

Fettarme :-) Grüsse,
Thomas Kyburz, dipl. Ernährungs-Trainer/Fitness-Trainer

Fehler beim Verarbeiten der Anforderung

Fehler beim Verarbeiten der Anforderung

Detailinformationen zur Fehleranalyse

Template file not found.

HTTP/1.0 404 Object Not Found

Note: If you wish to use an absolute template path (e.g. TEMPLATE="/mypath/index.cfm") with CFINCLUDE then you must create a mapping for the path using the ColdFusion Administrator.

Using relative paths (e.g. TEMPLATE="index.cfm" or TEMPLATE="../index.cfm") does not require the creation of any special mappings. It is therefore recommended that you use relative paths with CFINCLUDE whenever possible.

Dieser Fehler trat bei der Verarbeitung eines Elements mit dem alllgemeinen Kennzeichner (CFINCLUDE), an Postion (99:1) bis (99:54)auf..

Datum/Uhrzeit: 01/24/22 20:00:36
Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
IP-Adresse des Remote-Rechners: 54.92.164.9

Please inform the site administrator that this error has occurred (be sure to include the contents of this page in your message to the administrator).